Offener Brief: Wir haben Platz!

Offener Brief, initiiert von Solinet Hannover Hannover, 18. April 2020Wir haben Platz! Und wir können mehr!Weitere Geflüchtete von den griechischen Inseln aufnehmen!Hotels öffnen für Menschen in prekären Verhältnissen in Niedersachsen und Hannover Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Stephan Weil,sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Belit Onay,sehr geehrte Landtagsabgeordnete,sehr geehrte Mitglieder des Rates der Stadt Hannover, wir, die Unterzeichner_innen…

Bald ist es soweit: Ab 15. Januar finden die studentischen Wahlen der LUH statt. Auch dieses Jahr treten wir als SDS mit Listennummer 8 zur Wahl an, um im studentischen Rat für bessere Studienbedingungen und eine Demokratisierung der Hochschule zu kämpfen. Was das dieses Jahr konkret heißt und was wir mit unserem Sitz im StuRa erreichen möchten, erklären wir in unserem aktuellen Wahlprogramm. Dort könnt ihr auch sehen, wer auf unserer Liste aufgestellt ist und findet genauere Infomationen dazu, wie die Uniwahlen ablaufen werden und wie ihr daran teilnehmen könnt.

Falls dich unsere Positionen überzeugen, komm gerne einfach mal zu unserem wöchentlichen Plenum! Dort diskutieren wir über aktuelle Ereignisse, planen neue Aktionen und gestalten gemeinsam unsere politische Praxis. Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18:30 im Parteibüro der Linken in der Goseriede 8. Das klingt interessant? Dann schreib uns am besten vorher kurz auf einem unserer Social Media Kanäle, dann können wir uns auf dich einstellen 🙂

Gemeinsam für eine bessere Zukunft kämpfen! Ab 15. Januar Liste 8: DIELINKE.SDS wählen!

Klausurtagung Wintersemester 21/22

Auch Anfang diesen Semesters haben wir uns wieder Zeit für eine Klausurtagung genommen. Nach der online Klausurtagung letztes Semester haben wir uns umso mehr gefreut uns mit Hygienekonzept wieder in Präsenz treffen zu können. Ein ganzes Wochenende haben wir in einem kleinen Bauernhaus in einem Maisfeld bei Osnabrück verbracht und dort über aktuelle und grundlegende…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Alltagssexismus und Catcalls

Workshop und Diskussion mit CatcallsofHannover Immer häufiger sind sie zu sehen: Bunte Kreideschriftzüge an öffentlichen Straßen und Plätzen in Hannover. In den meisten Fällen ist es ein echtes Zitat von einem sogannten catcall. Ein catcall ist meistens von einer fremden Person, welche in 95% der Fälle einer weiblich gelesenen Person ein sexualisierten Kommentar hinterherruft, oder…

Solidarsemester JETZT!

Wir fordern das Solidarsemester! – Aber was genau soll das eigentlich sein?Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde unter dem Titel „Solidarsemester 2020“ ein studentischer Forderungskatalog zur Lage der Hochschulen erarbeitet (unter diesem Link zu finden: https://solidarsemester.de/). Die Hauptforderungen umfassen eine ausreichende und unbürokratische finanzielle Unterstützung für Studierende, die Anpassung von Prüfungs-, Studien- und Studienfinanzierungsfristen, die Gewährleistung,…

Statement des SDS Hannover zur geplanten Schließung des Instituts für Meteorologie und Klimatologie an der Leibniz Universität Hannover

Seit mehr als zwei Jahren kämpft eine junge Generation weltweit für Klimagerechtigkeit. Nach jahrzehntelangen politischen Kämpfen der Umweltbewegung hat gerade sie es geschafft, das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen und den notwendigen Diskurs auf die Tagesordnung zu bringen. Seit etwas weniger als zwei Jahren kämpfen auch Studierende, Beschäftigte und Dozierende an der Leibniz Universität für…

Solidaritätserklärung mit den streikenden Beschäftigten im ÖPNV

Wenn wir die Klimakatastrophe noch stoppen wollen, müssen wir den Autoverkehr deutlich reduzieren.  Nur mit einem guten öffentlichen Nahverkehr können die  CO2-Emissionen im Verkehr deutlich verringert und damit dafür gesorgt werden, dass der Verkehrsbereich endlich seinen Beitrag  zur Einhaltung der Pariser Klimaziele beiträgt. Gute Bus- und Bahnanbindung mit kurzen Wartezeiten, verlässlichen Anschlüssen, dichterer Taktung, neuen…

Kritische Lehre statt kritischer Leere!

+++ Schluss mit Humbug von Homburg +++ Wir stellen uns gemeinsam gegen rechte Hetzte und Verschwörungstheorien! Diese haben weder an der Leibniz Universität noch sonst irgendwo Platz. Dies gilt auch für Stefan Homburg, Institutsleiter an der Leibnizuniversität, der Universitätsserver nutzte, um seine populistische Hetzte zu verbreiten und kritische Studierende aus seinen Vorlesungen verbannte. Gemeinsam fordern…

Foto-Petition: Stopp mit Humbug von Homburg!

In den letzten Wochen hat Professor Stefan Homburg, Direktor für öffentliche Finanzen der Leibniz Uni Hannover, immer wieder an Demonstrationen von sogenannten „Corona-Skeptikern“ teilgenommen und ist dort als Redner aufgetreten. Auf einer Demo in Stuttgart hat er die momentane Lage mit den 1930er Jahren in Deutschland verglichen und gegen Politikerinnen gehetzt. Tausende Teilnehmerinnen jubelten ihm…

Bericht einer Pflegekraft

Hallo ich heiße Luisa und komme aus Argentinien. Ich bin im ersten Ausbildungsjahr zur Altenpflegerin. In meinem Kurs sind über 90% Ausländer*innen. Wir kommen aus der ganzen Welt um  die pflegebedürftigen Alten hier zu versorgen und zu betreuen.  Dabei sind wir auch verantwortlich für die körperliche Gesundheit, medizinische Versorgung, emotionale Stabilität und das allgemeine Wohlbefinden…